Unvergessen

Auf dieser (bitte anklicken) Seite soll an alle diejenigen erinnert werden, die auf dem Tierschutzhof "Vierpfötchen" für Jahre, Monate, Wochen oder auch nur Tage ein Zuhause gefunden haben und nun im Hundehimmel sind. 

 

Da "Vierpfötchen" ein Gnadenhof ist, auf dem vor allem alte und kranke Tiere Aufnahme finden, heißt das natürlich, dass man oft Abschied nehmen muss. 

Es tröstet aber, dass die Hunde es wenigstens die letzte Zeit ihres Lebens schön hatten und ihnen an nichts fehlte.

 

Wenn wir erfahren, dass ein ehemaliger Schützling, der bei lieben Menschen ein Zuhause gefunden hat, gestorben ist, stellen wir das gerne auch auf dieser Seite ein.

 

 

7.1.2013 schrieb Gitta  auf ihrer Homepage:

"... Es gibt aber noch etwas, was mir zusetzt, mich immer öfter traurig macht. Es ist das Sterben der alten Hunde, die bei mir leben. Natürlich weiß jeder, der gezielt und bewußt alte Hunde aus den Tierheimen zu sich holt, daß ihn das Sterben begleiten wird und meist komme ich damit auch ganz gut zurecht und weiß ja, daß Traurigkeit auch dazu gehört, es wäre ja schlimm, wenn sie nicht wäre. Aber jetzt gerade ist eine Zeit, in der merklich die Hunde abbauen, von denen ich teilweise schon vor dem letzten Sommer dachte, daß sie diesen nicht überstehen würden. Wenn ich mich unter meinen Lieben umschaue, wird mir traurig bewußt, daß sehr wahrscheinlich einige von ihnen in recht kurzer Zeit nicht mehr da sein werden. 

Es fällt mir nach einem Tod zunehmend schwerer, auf dieser Seite die richtigen Worte zu finden, wenn sich das Sterben oft wiederholt, besteht die Gefahr, daß man auch oft dieselben Worte gebraucht, sie werden abgenutzt, fühlen sich nach Automatismus an und geben das Gefühl einfach nicht wieder. Aus diesem Grund würde ich gern zumindest für eine vorübergehende Zeit hier einfach ohne viel Worte rein informativ in Abständen berichten, welcher meiner Hunde gestorben ist. Die Paten werden selbstverständlich weiterhin innerhalb von 2 - 3 Tagen informiert, daran wird sich nichts ändern." 

 

angepinnt:

25.10.

Geplantes Projekt:  "Tierische  Gefährten – Geschichten über Vierbeiner aus dem Tierschutz":

Wir freuen uns sehr, dass das Buch allmählich Gestalt annimmt, da uns viele schöne Geschichten und Fotos zur Verfügung gestellt wurden ...    weiterlesen

 

 

 

Online einkaufen und dabei dem Verein "Freunde von Vierpfötchen e.V." helfen  - siehe hier!

UPDATE

 

 

"Angekommen! Kurze Geschichten über Vierbeiner aus dem Tierschutz > siehe hier

Verein:

"Notfellchen Merlin" - siehe  hier

Das Spendenkonto des Vereins:
Freunde von Vierpfötchen e.V.
IBAN:

DE 28 2001 0020 0003 1332 02
BIC: PBNKDEFF

Postbank Hamburg

Eingetragener Verein mit Status Gemeinnützigkeit, Sie können die Spenden steuerlich absetzen.

> zum Spendenformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gitta Eschenbrücher - Impressum und Datenschutzerklärung siehe Menü