Zur Zeit werden unter anderem für folgende Hunde und Katzen noch Paten gesucht, es gibt noch viele mehr und einige werden bald noch vorgestellt.

Wer eine Patenschaft übernehmen möchte, fülle bitte folgendes Spendenformular aus > Spendenformular

Hunde:

Rambusz

 

Dieser wunderbare alte Bursche ist seit Kurzem auf unserem Hof. Zunächst war er so gar nicht gesellig, Hunde, die in seine Nähe kamen, wurden weggebrummt, und wenn sie nicht gleich verschwanden, verjagt. Rambusz musste also zunächst vom Rudel isoliert werden und lebte in einem eigenen Bereich. So nach und nach bekam er Lust, auch mal mit aufs Feld zu kommen, wo er mehr und mehr freundlichen Kontakt zu den anderen Hunden aufnahm. Wir haben viel Hoffnung, dass Rambusz es schafft, die meisten Stunden des Tagen zusammen mit uns zu verbringen und dazuzugehören.

 

Auch Rambusz könnte gut Unterstützung durch einen Paten gebrauchen, denn er braucht sowohl ein Herzmedikament als auch ein Schmerzmittel.

Sonja

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die uralte Sonja war ihr ganzes Leben lang im Tierheim. Nun lebt sie hier mit uns auf dem Hof und scheint es sehr zu genießen. Sie sucht häufig den Kontakt, lässt sich liebend gerne durchkraulen und ein Leckerli lässt sie sich auch gern gefallen. Sie ist schon 16 Jahre alt und wird wohl nicht mehr sehr lange bei uns sein, aber die verbleibende Zeit soll sie genießen dürfen.

Auch Sonja könnte gut eine Unterstützung durch einen Paten gebrauchen, wenn also jemand bereit ist, dann würden wir uns freuen.

Snoopi

 

Text folgt

Kater Blanka

Blanka, unser weißer Kater, der vor Jahren als Katze aus dem Tierheim Stargard übernommen würde und dessen wahres Geschlecht erst hinterher entdeckt wurde.
Nun heißt er eben Blanka und damit leben sowohl er als auch ich gut. Leider hat Blanka Ohrenkrebs, vor kurzen wurde auch das zweite Ohr befallen und es mußte ein Stück abgeschnitten werden. Nun braucht Blanka ein getreidefreies Spezialfutter, damit der Krebs nicht weiter um sich greift.



Tierische Gefährten – Geschichten über Vierbeiner aus dem Tierschutz > weiterlesen

siehe hier

Amy – eine Seelengefährtin auf dem Pfad der Erkenntnisse ( Ute W.) > hier

 

 

 

Online einkaufen und dabei dem Verein "Freunde von Vierpfötchen e.V." helfen  - siehe hier!

"Angekommen! Kurze Geschichten über Vierbeiner aus dem Tierschutz > siehe hier

Das Spendenkonto des Vereins:
Freunde von Vierpfötchen e.V.
IBAN:

DE 28 2001 0020 0003 1332 02
BIC: PBNKDEFF

Paypal: freundevierpfoetchen@t-online.de
Postbank Hamburg

Eingetragener Verein mit Status Gemeinnützigkeit, Sie können die Spenden steuerlich absetzen.

> zum Spendenformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gitta Eschenbrücher - Impressum und Datenschutzerklärung siehe Menü