Zur Zeit werden unter anderem für folgende Hunde und Katzen noch Paten gesucht, es gibt noch viele mehr und einige werden bald noch vorgestellt.

Wer eine Patenschaft übernehmen möchte, fülle bitte folgendes Spendenformular aus > Spendenformular

Hunde:

Bobbel

 

Auch Bobbel ist noch ohne eine Patenschaft und es wäre zu schön, wenn ihm jemand helfen könnte. Der etwas griesgrämige alte Bursche ist etwas unzugänglich, ist aber trotzdem sehr erleichtert darüber, dem Tierheimzwinger entronnen zu sein. Er hatte dort sehr unglücklich in sich zusammengerollt gelegen und nicht mal den Kopf gehoben, wenn ein Mensch an seinem Zwinger stand. Hier auf dem Hof hat er entdeckt, wie schön es doch ist, ein weiches Bettchen zu haben, und meist liegt er dort sehr schön entspannt auf der Seite und genießt die Ruhe.

Sabbat

 

Auch Sabbat würde sich über Paten freuen. Der 9 - 10-jährige Rüde hat einige Jahre im Tierheim verbracht und blieb dort einsam zurück, nachdem wir ihm seine Dolly und jemand anderes seinen männlichen Zwingergenosse weggenommen hatten.

Sabbat war danach dermaßen traurig, daß uns gar nichts anderes übrig blieb, als ihn ebenfalls zu holen.

Vielleicht findet er ja sogar auch noch ein Zuhause, aber bis dahin wäre es sehr hilfreich, wenn uns ein Tierfreund mit einer Patenschaft helfen würde.

Mattes

Matthes ist zwar erst so etwa 4 bis 5 Jahre alt, durfte aber trotzdem vom Tierheim zu uns umziehen. Er saß dort so sehr eingeschüchtert im Zwinger, daß es kaum auszuhalten war, ihn so zu sehen.

Nun suchen wir ein schönes Zuhause für den sanften Burschen, aber da das noch dauern kann, würden wir uns sehr über Paten für Matthes freuen.

 

Trine

Das wohl auffälligste an Trine ist ihr immer erstaunter Blick. Sie guckt so, als könne sie immer noch nicht begreifen, daß sie nach all den vielen Jahren Zwingerdasein nun endlich, endlich in Freiheit leben darf und nun auch noch viel gestreichelt wird. Trine hält sich immer etwas im Himtergrung, beobachtet aber ihr Umfeld sehr genau und nimmt aus der näheren Ferne teil. Trine zickt nie herum, ist immer bereit für ein bißchen Schmusen und noch mehr für ein leckeres Häppchen.

Mag jemand Trines Pate sein?

(Bild folgt)


Katzen:

Auch unsere Katzen werden älter und damit die Kosten wegen beginnender Krankheiten höher. Aber auch ohne dies sind die Kosten für vier Katzen nicht gering, wenn sie umfassend versorgt werden sollen. Es wäre schön, wenn auch die eine oder andere Katze einen Paten finden würde.

Blanka, unser weißer Kater, der vor Jahren als Katze aus dem Tierheim Stargard übernommen würde und dessen wahres Geschlecht erst hinterher entdeckt wurde.
Nun heißt er eben Blanka und damit leben sowohl er als auch ich gut. Leider hat Blanka Ohrenkrebs, vor kurzen wurde auch das zweite Ohr befallen und es mußte ein Stück abgeschnitten werden. Nun braucht Blanka ein getreidefreies Spezialfutter, damit der Krebs nicht weiter um sich greift.

 

 

 

Unser  kleines Buch "Angekommen! Kurze Geschichten über Vierbeiner aus dem Tierschutz" kann erworben werden.  >  Alles Weitere siehe

hier!

 

 

 

Online einkaufen und dabei dem Verein "Freunde von Vierpfötchen e.V." helfen  - siehe Vereinshomepage oder  hier!

 

 

 

 

 

Das Spendenkonto des Vereins:
Freunde von Vierpfötchen e.V.
IBAN:

DE 28 2001 0020 0003 1332 02
BIC: PBNKDEFF

Postbank Hamburg

Druckversion Druckversion | Sitemap
Gitta Eschenbrücher